Ihr gutes Gefühl im Mund!
×
0 41 21 - 1313
Praxis Dr. med. dent.
Karsten Goepel,

Dr. med. dent.
Kimberly Goepel

Königstr. 55
25335 Elmshorn
Kontaktdaten speichern

« Zurück

Die Suche erzielte 2 Treffer:

Zuviel Säure setzt den Zähnen zu

Früchte und Fruchtsäfte sind reich an Vitamine und schützen vor Erkältungen. Aber: Säure macht den Zahnschmelz weich und löst Mineralien aus der Zahnoberfläche heraus. Je mehr und je länger Säure einwirkt, desto anfälliger werden die Zähne.


Zahnmännchen zur Kariesprävention ist Siegel der Aktion zahnfreundlich

Bestimmte niedermolekulare Zucker, beziehungsweise Stärke, fördern die Entstehung von Karies. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass durch eine gezielte Nahrungsaufnahme die Bildung von Karies vermieden werden könnte. Gerade Kinder und Jugendliche sollten auf Softdrinks und Lebensmittel mit hohem Zuckeranteil verzichten. Experten empfehlen den Kauf von Süßigkeiten, die mit dem Zahnmännchen der Aktion zahnfreundlich gekennzeichnet sind.


« Zurück

©2019 Praxeninformationsseiten | Impressum